Gewässer Reviews Schweiz


Waldweiher und Gattikerweiher

8800 Thalwil

Charakteristik

Stauweiher
Grösse: Waldweiher ca. 2.4ha
Gattikerweiher ca. 1ha
Tiefe: Waldweiher bis max. 5.4m
Gattikerweiher bis max. 2.3m

Fischarten

Hecht, Barsch, Schleie, Rotfeder, Rotauge, Brasse und Karpfen

Kontakt/Patente

Pachtgewässer Nr. 417
Fischerverein Thalwil

 www.fvt.ch

Infos

Der Bach, der die beiden Weiher verbindet, darf nicht befischt werden! Weitere Regelungen sind zu finden auf der Webseite des FVT.


Jan Schellenberg, Team Finesse Fishing:

Die beiden Weiher sind eigentlich ein Traum für alle Raubfischfans. Sie weisen beide einen guten Bestand an Hechten und Barschen auf. Der Waldweiher eignet sich sehr gut zum Spinnfischen mit Wobblern und Gummifischen, der Gattikerweiher ist so stark verkrautet dass er eigentlich nur mit Softjerks oder Topwaterködern befischt werden kann.   Als Tageskarten-Bezieher darf man leider das Boot nicht benützen, als Jahreskartenbesitzer jedoch schon. Eigene Schwimmkörper sind auf den Weihern verboten! Der teure Preis von 45 Franken pro Tag für ein Nichtmitglied des Fischervereins Thalwil wird durch den ausgezeichneten Fischbestand wieder gut gemacht. Was ich sehr sympathisch finde, sind die Schonfenster. Hechte zum Beispiel darf man nur zwischen 50 und 80cm nach Hause nehmen. Somit werden wertvolle grosse Laichtiere geschützt. Aus diesem Grund ist auch die Durchschnittsgrösse der Hechte an den Weihern ausserordentlich gut. Zu erreichen sind die Weiher sowohl von Thalwil aus wie auch von Langnau-Gattikon. Die nächste Busstation vom Weiher heisst Gattikon Obstgarten. Die beste Jahreszeit auf Hecht ist unserer Meinung nach der Herbst, dicht gefolgt vom Frühling. Barsche hat es zwar Stückzahlmässig extrem viele, sie erreichen jedoch selten mehr als 25cm.  Wenn dann mal ein grösserer beisst, ist er meistens über 40cm, was Barsche wie Jans 41er auf Texas Rig und Janiks 41er auf die Fliegenrute beweisen. Die Hechte sind ebenfalls sehr stark vertreten und auch sie erreichen stattliche Grössen. Den grössten den wir da je fangen konnten war 102cm, und der schwimmt noch :-)....

Alles in allem sind die beiden Weiher extrem gut geeignet für eine kurzweilige Fischerei auf Hecht und Barsch, als Schneider fährt man da eigentlich nie nach Hause.

 

 Wer die Fischerei an diesen Gewässern gerne in bewegten Bildern sehen möchte, sollte sich unbedingt mal dieses Video vom Team Finesse Fishing ansehen. Viel Spass !!!