Sebastian Schwer

 Servus, ich bin der Sebastian aus dem schönen Chiemgau in Bayern. Ich angle seit meinem 10. Lebensjahr mit vollstem Eifer. Seit 20 Jahren nur noch mit der Spinn und Fliegenrute. Meine Hausgewässer sind demnach der Chiemsee und die umliegenden Alpenseen, gerne besuche ich auch die zahlreichen Flüsse in der Umgebung, unter anderem auch die über die Landesgrenze bekannte Traun von Rudi Heger. In den letzten Jahren habe ich etliche Reisen unternommen, allesamt um mich in schöner Natur, die ich sehr schätze, neuen Abenteuern und Fischen zu stellen, dies hat meinen Anglerischen Fundus sehr bereichert. Ich favorisiere keine bestimmte Technik des Spinnangelns, vielmehr reizt mich gerade eben die schier unbegrenzte Vielfalt, mit der man Fische an den Haken locken kann. Von Ultralight Fishing über Swimbaiten, bis hin zu klassischem Jiggen, Shore Jigging im Salzwasser und Streamern auf Forellen ist wirklich alles dabei. Seit einigen Jahren begleitet mich meine Liebste eifrig mit Angel und Kamera, ihr sind viele der schönen Fotos zu verdanken und Sie bereichert mich auf zahlreichen Reisen und an den Hausgewässern bei meiner Passion.

 

Gewässer: Chiemsee, Hartsee, Langbürgner See, Baggerseen im Rosenheimer Land, Seen und Flüsse im Berchtesgadener Land.

Lieblingsfisch: Barsch

Lieblingstechnik: Powerfishing mit Hardbaits
Lieblingsbrands:  Megabass, OSP, Nories, Daiwa, Shimano, Deps, Imakatsu, Ecogear, Tenryu, Major Craft und viele mehr.

Beiträge von und mit Sebastian