Info Fischerei-Patente und F.I.P.S.A.S. Italien

Da wir immer wieder angefragt werden, wie man einen Angelschein in Italien löst, haben wir uns die Mühe gemacht und dieses kleine Tutorial erstellt.

Teil 1 staatlicher Fischereischein für alle öffentlichen Gewässer Italiens (Licenza di pesca tipo B).

Diesen Schein braucht es eigentlich immer wenn ihr in Italien fischen wollt, und ist ab dem Einzahlungsdatum 365 Tage gültig.

Mit diesem Patent kann man schon an sehr vielen Gewässern fischen, nicht aber im Meer, nicht an privaten (z.B. Gewässer im Besitz von Privatpersonen, Gemeinden, Kraftwerken oder Vereinen) und nicht in einem der über 200 F.I.P.S.A.S. Gewässern.

Preis: 23 Euro

 

Teil 2 F.I.P.S.A.S. Tesseramento, diesen Schein braucht es zusätzlich zum Tipo B wenn ihr in einem der zahlreichen F.I.P.S.A.S. Gewässern  fischen wollt, und ist ab dem Einzahlungsdatum 365 Tage gültig. Welche Regionen/Gewässer F.I.P.S.A.S. pflichtig sind findet ihr hier in dieser Suchmaschine.

Preis: 30 Euro/Erwachsene  5 Euro/ Kinder unter 16 Jahren

Die Postquittung oder die ausgedruckte Bankbestätigung gelten als Patent!

Muster und Info Licenza di pesca tipo B

Postüberweisung in Italien

Bezahlung via Banküberweisung

An:

Regione Lombardia

IBAN IT 95 D030 6909 7901 0000 0300047

Vermerk:  “tassa pesca – licenza tipo B“,

Codice direzione generale di riferimento: M1.

Muster und Info Tesseramento F.I.P.S.A.S.

Postüberweisung Italien

Bezahlung via Banküberweisung

An:

Associazione Sportiva Dilettantistica Pescatori Sezione Provinciale di Bergamo – Convenzionata F.I.P.S.A.S.

IBAN IT 60 H0311111111000000062798

Vermerk: “Rilascio tessera F.I.P.S.A.S.”

Die Postquittung oder die ausgedruckte Bankbestätigung gelten als Mitgliederkarte !