Blogs


Ricci`s PB-Zander

Ricci Gerber 29.10. 2017 Lago Maggiore

Eigentlich wollte ich Sonntags auf mein Boot um die neuen Pike-Spielsachen von Savage Gear auszuprobieren.

Leider machten mir aber Windböen bis 50 kmh und heftiger Wellengang einen dicken Strich durch die Rechnung.

Trotzdem,  so ganz ohne zu fischen, hätte ich wohl keinen Frieden gefunden. Deshalb ging es mit der Bigbaitschleuder und den neuen Ködern an den Lago Maggiore wo ich in einigen Häfen mein Glück auf Hecht versuchte.

mehr lesen

Forellen satt - Saisonabschluss am Fluss

Jan Schellenberg, Team Finesse Fishing,  20.10.2017

Am 30. September, dem letzten Tag der diesjährigen Forellensaison, wollten es Dominic und ich nochmals wissen. So entschlossen wir, ein letztes Mal für dieses Jahr den Forellen an einem kleinen Flüsschen nachstellen zu gehen. Ausgerüstet mit leichten Spinncombos und hauptsächlich Hardbaits sassen wir frühmorgens im Zug.  Als wir am Ziel waren, mussten wir uns natürlich zuerst noch Tageskarten kaufen gehen, und so war es bereits längstens hell, als wir am Wasser standen. Das Wasser war schnapsklar, und der Himmel blau, was eine nicht ganz so leichte Fischerei erwarten liess.

mehr lesen

Bassfishing Ferrara Herbst 2017

Dominique Shorter, 18.10. 2017  Ferrara

Am 2. Okt gings los. Eine Woche Bassfishing in der Region Ferrara Bologna. Und um es vorweg zu schreiben, es war ein goldener Herbst Trip.

 

mehr lesen

Lago Coghinas, Herbst 2017

Lago Coghinas zum zweiten mal für mich, 9 Tage Bass-Fishing, diesmal ohne Guide aber mit einem tip top ausgerüsteten Mietboot von Mirko. Das Basiscamp in Tula namens Pedru Caddu, sorgte wie schon im letzten Jahr bestens für unser leibliches Wohl. Ein Ort wo man alte Freunde trifft oder neue Kontakte knüpfen kann. Bass-Fishing rules !!!!! Ich hoffe die Pics und Notizen die ich euch aus Sardinien mitgebracht habe gefallen?

mehr lesen

Bass-Tour April 2017, Ferrara, Bologna, Verona

Bass, Bass, Bass, ich will Bass fischen. Leider wurde mir im Vorfeld meiner Pre Spawn Tour ein wenig die Freude genommen, als ich erfahren musste, dass an einem meiner Lieblings-Ponds  der Pächter gewechselt hatte und dass der nicht wirklich pro Spinning und Belly  ausgerichtet ist...Weiter ist der Black Bass City Park meines Freundes Alessandro vorläufig noch geschlossen, aus bewilligungstechnischen Gründen oder so...Infos kommen sobald man mehr weiss.  Es gab also 2 Etappen weniger diesmal, trotzdem war ich natürlich top motiviert und versuchte die zwei kleinen Dämpfer so schnell wie möglich zu vergessen.

mehr lesen

Winter-Bassfischen Südspanien 2017

Christoph Henggeler 15.02.2017 Südspanien

Schon das vierte Jahr in Folge, ging ich diesen Winter wieder mit meinen Freunden nach Südspanien um den fetten Bass nachzustellen. Wie es uns dabei erging und was wir so gefangen haben könnt ihr gerne in diesem Blog nachlesen.

Viel Spass !!!

"Sardegna, Herbst 2016 Pics & Notes"

Sardinien, zum ersten mal für mich....
Bassfischen im Bergsee ?
Tungsten wurde schnell mal knapp...
 Bericht verfassen, ok 
Ichnusa schmeckt nicht übel, rülps...
Viel Spass mit "Sardegna, Herbst 2016 Pics & Notes"

venatus silurus glanis

Christoph ist beinahe in Norditalien zu hause.

Das Welsfieber hat in gepackt und deshalb ging es in der Saison 2016 öfters mal in Richtung der grossen Ebene.

Wels auf KuKö ist gar nicht so einfach, aber machbar wie wir sehen werden, dazu kommen natürlich noch Zielfisch Verwechslungen die auch nicht von schlechten Eltern sind.

Viel Spass mit den Pics und original Kommentaren von Spin & Cast Europa Teamfischer Christoph.

Schweden 2016

Ein lang ersehnter Traum geht in Erfüllung. Raffael und ich sind nach Schweden gereist um 2 Wochen dort zu angeln. Da ich bekannte aus Schweden habe war die Frage der Unterkunft schnell geklärt. Wir durften 2 Wochen bei der Mutter einer guten Freundin wohnen.

Italy Bass 2016 by Ricci

Hallo Leute ich berichte mal ein bisschen aus der Zone Ferrara, Bologna, Verona und so...
In den letzten 3 Jahren war ich immer wieder mal dort unten um Gewässer zu erkunden und potenzielle Bass Ponds zu suchen.
Mittlerweilen kenne ich so um die 15 Seen zwischen 6-30 Hektaren. Einige sind öffentlich, andere nur durch Beziehungen erreichbar, und wiederum andere dürfte man wohl nicht befischen...

Ich werde dann mal wenn ich Zeit habe einige Gewässer (mal die öffentlichen) in einem anderen Blog vorstellen.
Jetzt aber zum Trip der letzten 10 Tage, es gab ordentliche Fisch (4-10 pro Session), mit einer netten Durchschnittsgrösse bei Wassertemperaturen zwischen 13 und 19 Grad.
Hier Pics und Notes dazu, tight lines.

Spain Bass 2016 by Chrigi

Auch dieses Jahr zog es uns wieder in den Süden um der Kälte zu entfliehen, fette Bass anzuleinen und gut zu Essen. Aus diversen Gründen mussten alle jungs vom letzten Trip absagen und so zog das Team Chris&Chris alleine los. Gab dafür viel mehr Fische für uns.
Morgens um halb 10 kamen wir in Spanien an. Nach dem Mietwagen upgrade ging es direkt an den ersten See, wo schon nach wenigen Würfen die ersten Bass angeleint werden konnten.

Trout Stalker

Wer sie hat, darf sich glücklich schätzen, reine unverbaute und kaum befischte Forellenbäche deren Bestand sich selbsterhaltend ist . Wer sie hat, sollte sich aber auch darüber im klaren sein, dass diese Gewässer samt ihren Bewohnern sehr sensibel sind und meisten nicht positiv auf menschliche Einflüsse reagieren. Deshalb hier ein paar Sachen die mir am Herzen liegen.