Ricci`s PB-Zander

Ricci Gerber 29.10. 2017 Lago Maggiore

Eigentlich wollte ich Sonntags auf mein Boot um die neuen Pike-Spielsachen von Savage Gear auszuprobieren.

Leider machten mir aber Windböen bis 50 kmh und heftiger Wellengang einen dicken Strich durch die Rechnung.

Trotzdem,  so ganz ohne zu fischen, hätte ich wohl keinen Frieden gefunden. Deshalb ging es mit der Bigbaitschleuder und den neuen Ködern an den Lago Maggiore wo ich in einigen Häfen mein Glück auf Hecht versuchte.

Eigentlich lief nicht wirklich was, 2 +/- 50 er Hechte schnappten nach der Trüschenimitation blieben aber nicht hängen. Eine relativ aktionsloser Nachmittag neigte sich bereits dem Ende zu als ich mich entschied noch ein paar Würfe an einer Stelle zu machen, wo ich 2 Stunden vorher einen grossen Kleifischschwarm ausgemacht hatte. Der Schwarm war noch da, ich überwarf ihn grosszügig und lies die Burbot auf den ca. 6 Meter tiefen Grund sinken. Kurz nach dem Ankurbeln, gab es dann einen gewaltigen Schlag in die Rute, der/die Anhiebe sassen und am anderen Ende der Leine machte sich einer sehr schwer und versuchte unter die vertäuten Boote zu ziehen. Dank der starken Geflochtenen und dem soliden Titaniumvorfach  war es aber kein Problem den Fisch zu stoppen und in die Gegenrichtung zu drehen. Einmal den Fisch vom Boden gelöst, war der Rest des  Drills relativ einfach und innerhalb 2 Minuten hatte ich meinen neuen Rekordzander sauber im Kiemengriff. Yes !!!

Eine kurze Vermessaktion  mit Wiegesack ergaben 1,02 Meter und 13,4 kg....

Gruss und tl

Ricci Gerber