Über Spin & Cast Europa

Der Sinn und Zweck dieser Homepage ist die Förderung der modernen Kunstköderfischerei.

Wichtig ist uns der Austausch zwischen Menschen die die selben Vorlieben haben, sich zusammen über schöne Fänge zu freuen und Einsteigern wertvolle Tipps mitzugeben.  Auch der Umgang mit dem Individuum Fisch wird hier thematisiert, C&R, vernünftige Entnahmemengen u.s.w. sollen keine Tabuthemen sein.

 

Also wer hier Inhalte über das Wurmfischen, dass Gambenfischen mit Poulet, oder übers Anfüttern sucht, ist definitiv am falschen Ort.

 

Liegen deine Interessen aber bei der Kunstköderfischerei,  dann bist du hier richtig und herzlich willkommen. 

Wir wünschen dir viel Spass.

Das Spin & Cast Europa Team


Spin & Cast Europa Members

Ricci Gerber (hier der Boss)

Raubfisch-Stalker, Bellypilot, Tacklefreak.

"Lange ist es her, trotzdem kann ich mich erinnern wie wenn es gestern gewesen wäre. Wunderschöne Nachmittage am Bielersee, gespannt das Zäpfchen beobachtend, in der Hoffnung irgend einen kleinen Fisch zu  fangen. Egal wie gross oder wie klein die Fische waren die ich fing, jeder Fang wurde zelebriert und ich war mächtig stolz. Ja, der Fischervirus hat mich schon als kleiner Knopf gepackt. Heute bin ich längst erwachsen, die Zeiten, die Techniken und die Zielfische haben sich geändert, aber der stetige Drang draussen in der Natur das schönste Hobby der Welt zu praktizieren, ist immer noch so stark wie in meiner Kindheit"

 

 

Gewässer:  Lago Ceresio , Lago Maggiore, Lago di Mergozzo, Bass Ponds Italy, Bergseen und Fliessgewässer des Ticino.

Lieblingsfische:  Bass, Hecht und Salmoniden

Lieblingstechniken: Jigfishing, Powerfishing, Wacky und UL-Spining

Lieblingsbrands : Daiwa, Shimano, Damiki, OSP, Abu Garcia, Keitech, Lucky Craft u.v.m.


Christoph Henggeler
Mein Name ist Chrigi, ich bin 28 Jahre alt und fische ausschliesslich mit Kunstköder auf Raubfische. Vorwiegend bin ich mit der Multirolle unterwegs. Meine Lieblingsfische sind Bass, Wels und Hecht. Den ersten beiden stelle ich hauptäschlich in Norditalien nach.

 

 

Gewässer: Kanton Zürich, Italien

Lieblingsfische: Bass, Hecht und Wels

Lieblingstechnik: Baitcasting, Topwater

 

Christophs Galerie


Sebastian Schwer

 

Servus, ich bin der Sebastian aus dem schönen Chiemgau in Bayern. Ich angle seit meinem 10. Lebensjahr mit vollstem Eifer. Seit 20 Jahren nur noch mit der Spinn und Fliegenrute. Meine Hausgewässer sind demnach der Chiemsee und die umliegenden Alpenseen, gerne besuche ich auch die zahlreichen Flüsse in der Umgebung, unter anderem auch die über die Landesgrenze bekannte Traun von Rudi Heger. In den letzten Jahren habe ich etliche Reisen unternommen, allesamt um mich in schöner Natur, die ich sehr schätze, neuen Abenteuern und Fischen zu stellen, dies hat meinen Anglerischen Fundus sehr bereichert. Ich favorisiere keine bestimmte Technik des Spinnangelns, vielmehr reizt mich gerade eben die schier unbegrenzte Vielfalt, mit der man Fische an den Haken locken kann. Von Ultralight Fishing über Swimbaiten, bis hin zu klassischem Jiggen, Shore Jigging im Salzwasser und Streamern auf Forellen ist wirklich alles dabei. Seit einigen Jahren begleitet mich meine Liebste eifrig mit Angel und Kamera, ihr sind viele der schönen Fotos zu verdanken und Sie bereichert mich auf zahlreichen Reisen und an den Hausgewässern bei meiner Passion.

 

Gewässer: Chiemsee, Hartsee, Langbürgner See, Baggerseen im Rosenheimer Land, Seen und Flüsse im Berchtesgadener Land.

Lieblingsfisch: Barsch

Lieblingstechnik: Powerfishing mit Hardbaits
Lieblingsbrands:  Megabass, OSP, Nories, Daiwa, Shimano, Deps, Imakatsu, Ecogear, Tenryu, Major Craft und viele mehr.
Schönstes Angelerlebnis: Ausflug an den Lago di Lugano und Fang des ersten Bass im Leben, angeführt von der Schweizer Legende Dänu von den Tackle-Junkies.

Sebastians Galerie

 

 

 


Sascha Litjens

Hallo, mein Name ist Sascha bin 38 Jahre jung! Ich fische schon seit ich ein kleiner Junge war und mein Vater mich immer mit zum Fischen nahm. Dem Raubfisch bin ich 2012 verfallen, als ich mit einem guten Fischer Kollegen meine erste Basstour nach Italien machte. Danach hatte ich Bassfieber vom feinsten, aber auch der Barsch hat mich, dann in seinen Bann gezogen sowie auch der Zander da beide Fischarten mit derselben Technik wie der Bass zu befischen sind! Und seit etwa 4 Jahren bin ich dann noch begeisterter Bellyboat Fahrer (kann ich nur jedem empfehlen). Probiert es aus!

Gewässer: Zürichsee, Sempachersee, Italien-Kanäle, Seen und Ponds, Deutschland Rhein und Baggerseen , Holland, Flüsse, Seen, Häfen

Lieblingsfische: Bass, Barsch und Zander

Lieblingstechnik: Finesse Fishing, Baitcaster, TopWater, Jigfishing

Lieblingsbrands: OSP, Evergreen, Daiwa, Jackall, Deps, Megabass

Ps. Fischen ist für mich nicht nur ein Hobby es ist Leidenschaft!

Saschas Galerie

 


Matthias Steiner

 

Mein Name ist Mätthu, komme aus Bern und angle schon seit ich ein kleiner Junge war. Heute stehe ich ausschließlich mit Kunstköder am Wasser und werfe gelegentlich ein wunderschönes Backlash mit meinen Baitcast-Combos. Was schließlich auf den Köder beißt ist mir fast egal, Hauptsache es geht was. Zum Glück hat immer irgend ein Fisch Saison denn ich mit Kunstköder beangeln kann und bin somit das ganze Jahr am Wasser anzutreffen.

 

Gewässer: Weltweit, meistens jedoch die des Kt. Bern

Lieblingsfische: Barsch Hecht Zander Forelle und Bass

Lieblingstechnik: Ganz klar das Finesse Fishing

 

Matthias Galerie

 


Dominique Shorter

Ich bin 28 Jahre und fische seit 5 Jahren ausschliesslich mit Kunstködern, Spinning, Casting und hie und da wird auch mit der Fliegenpeitsche gewedelt. Meine Zielfische sind Raubfische aller Art, vor allem aber Salmoniden und Black Bass.

Gewässer: Vierwaldstättersee, Bergseen und diverse Seen in Nord und Zentralitalien.

Lieblingsfische: Forellen und Black Bass

Lieblingstechnik: Baitcasting, Fliegenfischen und Finessefishing

 

 

Dominiques Galerie


Patrick Schwegler

Hallo ich bin Patrick, 28 Jahre alt, aus Hergiswil, im schönen Kanton Nidwalden.

Seit 3 Jahren bin ich leidenschaftlicher Fischer. Im 2016 habe ich geziehlt auf Barsche geangelt  und dabei schöne Fänge vermelden können. Ich fische sowohl mit der Spin wie auch mit der Castingrute.  Anzutreffen bin ich oft am Alpnacher und Vierwaldstättersee.  In diesem Jahr möchte ich mit der Big Bait-Schleuder die grossen Hechtmuttis aus ihren Verstecken locken.

 

Gewässer: Seen und Fliessgewässer im Kanton Ob und Nidwalden

Lieblingsfisch: Barsch und Black Bass

Lieblingstechnik: Jigfishing

 

 

 

Patricks Galerie

 

 


Spin & Cast Europa Field Reporter

Kai Schaffer

Mein Name ist Kai, bin 22 Jahre alt und stelle hauptsächlich den Räubern in den freiburgischen Gewässern nach. Seit 2012 bin ich Aktivmitglied im Kunstköderverein "Jig-Zone". Im Frühjahr mache ich mich an Bächen und Flüssen auf die Pirsch nach den Rotgepunkteten.

 In den Sommermonaten bieten mir die Hechte ordentlichen Drillspass. Im Herbst und gegen Jahresende werden meine Köder vertikal den Stachelrittern wie Zander und Barsch präsentiert.

 

Gewässer: Kanton Freiburg

Lieblingsfische: Zander, Egli, Bachforelle

Lieblingstechnik: Jiggen, Faulenzen, Vertikalen

Kais Galerie

 


Team Finesse Fishing

Wir sind das aus 3 Anglern bestehende Finesse Fishing Team aus Zürich. Janik, der jüngste von uns, ist 16 Jahre alt aber angelt schon am längsten von uns allen. Hauptsächlich fischt er mit modernen Spinnködern auf Barsch, Hecht und Forelle, beherrscht jedoch auch das Fliegenfischen ausgezeichnet.  Talin ist mit 22 Jahren der älteste von uns und ist seit gut 9 Jahren vom Angeln begeistert. Er fischt leidenschaftlich gerne auf Salmoniden an unseren heimischen Fliessgewässern und Bergseen. Daneben üben auch die Raubfische eine grosse Faszination auf ihn aus. Jan ist mit 20 Jahren zwischen den beiden und ist erst vor knapp 4 Jahren durch Talin fürs Angeln begeistert worden. Er angelt ebenfalls am liebsten mit Hardbaits auf Salmoniden an den schweizer Mittellandflüssen, Bächen und Bergseen. Das Topwater Fischen auf Hecht sowie das Finesse Fischen auf Barsch haben es ihm sichtlich angetan. Zusammen machen sie seit einiger Zeit Videos von ihrem geliebten Hobby, welche sie auf YouTube veröffentlichen.

 Finesse Fishing Channel